Hochzeitsfotografie aus Hamburg

Ja ich will – Emotionale Bildergeschichten! Und genau das biete ich meinen Brautpaaren mit authentischer Hochzeitsfotografie aus Hamburg. Den schönsten Tag in eurem Leben so nah & ehrlich & lebendig wie möglich einzufangen. Ihr bekommt von mir eine berührende Bildergeschichte eurer kompletten Hochzeit, mit der ihr euch auch in 100 Jahren noch an alle Details & Momente eures wunderbaren Tages erinnern könnt.

Welch romantische und einzigartige Trauungen ich schon begleiten durfte – von asiatischen Hochzeiten in Deutschland,

bis hin zu deutschen Hochzeiten auf den Malediven. Als Hochzeitsfotografin & Reiselover ist mir kein Ort zu weit. Die meisten Hochzeiten finden aber natürlich in meiner Lieblingsstadt, dem schönen Hamburg, statt. Hier lebe & arbeite ich und kann manchmal gar nicht fassen, dass ich meinen Hochzeitsfotografietraum in Hamburg so ausleben darf.

Aber ganz egal wo & wie ihr feiern möchtet. Ob laut oder leise. Groß oder klein. Ihr bekommt von mir genau die Fotogeschichte, die zu euch passt und eure Geschichte authentisch & voller Leben widerspiegelt!

ICH LIEBE SLIDESHOWS - SCHAUT MAL HIER UNTEN

Häufige Hochzeitsfragen

FRAGE

ANTWORT

CORONA - UND JETZT?

Zuerst einmal - keine Panik! Corona lässt viele zwar gerade den Atem anhalten, aber wenn es um die Liebe geht, lassen wir uns doch nicht einsperren. Es gibt so coole Möglichkeiten, natürlich unter Beachtung der Sicherheitsbedingungen, trotzdem zu heiraten & sich fotografisch begleiten zu lassen. Und wenn es aktuell nur die standesamtliche Trauung & zu einem späteren Zeitpunkt dann die große Feier ist. Schreibt mir eure Pläne & Wünsche und ich erzähle euch, was alles möglich ist. Selbst wenn ihr dieses Jahr einen Termin bei mir bucht & Corona einen Strich durch die Rechnung macht. Dann wird der Termin halt wieder verschoben. Bereits einige Male erfolgreich geschafft für 2020/21 :)

WELCHE/R FOTOGRAF/IN PASST ZU UNS?

Na dessen Bilder euch am Besten gefallen. Daher schaut euch verschiedene Fotografen & ihre Arbeiten an und findet heraus, welcher Stil euch am besten gefällt und was am besten zu euch & eurer Hochzeit passt. Achtet aber besonders auch darauf, ob euch der/die Fotograf/in als Person sympathisch ist & ihr euch ihm anvertrauen könnt. Denn er/sie wird euch in der Regel einen ganzen Tag sehr eng & in super intimen Situationen begleiten und wenn ihr euch nicht pudelwohl fühlen solltet, dann sieht man das leider auch auf den Bildern. Und diese sollen schließlich unvergesslich schön werden!

WARUM EIN PROFESSIONELLER FOTOGRAF & NICHT ONKEL HELMUT?

1. Allzeit bereit: Ein professioneller Fotograf kennt den Ablauf eurer Hochzeit und ist für alle Notfälle gewappnet: Regen? Kein Problem! Kamera kaputt? Ersatzkamera am Start! Krank? Ersatzfotograf aus meinem Fotografennetzwerk! Speicherkarte voll? Niemals! Akku leer? Als ob!
2. Lichtverhältnisse: Ob in der Kirche, dem Standesamt oder bei praller Sonne. Das Licht ist selten perfekt und ändert sich ständig. Professionelle Fotografen wissen dank ihrer Erfahrung sich blitzschnell an Situationen anzupassen, um keine Momente zu verpassen. Außerdem besitzen sie speziell dafür ausgelegtes Equipment.
3. Professionalität: Weiß Onkel Helmut euch von eurer schönsten Seite zu fotografieren & hat er auch an den richtigen Fokus gedacht? Hups, da ist das Foto unscharf geworden & der Kussmoment schon vorbei.
Die Fotos eurer Hochzeit sind für die Ewigkeit bestimmt & sollen traumhaft schön werden. Auch nach 30 Jahren noch sollt ihr euch darüber freuen können. Bitte überlasst das nicht dem Zufall!
4. Das Auge: Es braucht eine Menge Gespür für den perfekten Moment, das Festhalten des eindrucksvollen Ambientes, die kleinen Details & Emotionen eurer Hochzeit.
5. Qualität: Auf den Knopf der Kamera zu drücken, kann jeder. Nur wann, wie, wo, weshalb, warum? Das alles lernt man in Ausbildungen oder Studiengängen für Fotografie.
Durch stetiges Lernen & lange Erfahrungen erlangt man die Balance zwischen Technik & Kunst, zwischen Geschwindigkeit & Emotionalität und das Beste aus jeder Situation herauszuholen.

VERREIST DU AUCH ZU HOCHZEITEN?

Na klaro! Ich bin in ganz Deutschland unterwegs & reise auch super gerne in andere Länder. Meine letzten Auslandshochzeiten fanden auf Mallorca, den Malediven & am Gardasee statt.
Aber das wird doch sicherlich teuer? Keine Sorge, zu meinem normalen Stundensatz kommen nur Reisekosten hinzu, welche heutzutage sehr günstig geworden sind. Außerdem bestehe ich auch nicht auf ein 5-Sterne-Hotel ;)

WERDEN ALLE BILDER BEARBEITET & WIE LANGE DAUERT DAS?

Ja alle! Von den ca. 4.000 Bildern wähle ich zuerst die ca. 500-700 Schönsten aus, sortiere sie dann zu einer sinnvollen Bildergeschichte und bearbeite dann jedes Einzelne davon. Die Paarbilder bekommen natürlich die aufwendigste Retusche. Bildoptimierungen holen noch einmal alles auf den Fotos heraus & gehören zu professioneller Fotografie einfach dazu. Ob Ausschnittanpassungen, Licht, Kontrast oder doch ein Pickel. Die Fotoretusche erfolgt in sehr aufwendiger & hochwertiger Art und Weise. Im Ganzen verbringe ich je nach Paket 2-3 komplette Tage mit der Nachbearbeitung.

DARF ICH DIE BILDER VERÖFFENTLICHEN WIE ICH MÖCHTE?

Ihr bekommt alle Veröffentlichungsrechte für euren privaten Gebrauch. Super cool ist es natürlich für den Fotografen, wenn ihr ihn bei Veröffentlichung im Internet benennt und ggf auch verlinkt.

ERSTELLST DU AUCH FOTOBÜCHER?

Super gerne! Ein edles Fotobuch ist natürlich das schönste Endprodukt, was man von seinen Hochzeitsfotos in den Händen halten kann. Sprecht mich gerne dazu an.

WAS PASSIERT, WENN DU KRANK WIRST?

Zum Glück habe ich ein super Hamburger Fotografennetzwerk, mit welchem ich täglich in Kontakt stehe. Sollte also einmal Not am Mann sein, gibt es hier in der Regel immer tollen professionellen Ersatz, den ich wärmstens empfehlen kann.

WARUM IST HOCHZEITSFOTOGRAFIE SO TEUER?

Der DJ kostet doch auch nur 500€. Warum kostet der Fotograf viermal so viel? Weil der DJ nur 1 Tag arbeitet & der Fotograf eben bis zu 5 Tage. Warum denn so lange? 1/2 Tag Vorbereitung inklusive Kennenlernen etc., 1 Tag inkl. Überstd. für die Hochzeitsreportage & 2-4 komplette Tage für die aufwendige & hochwertige Auswahl, Sortierung, Bildbearbeitung, Aufbereitung & Auslieferung.
Nicht zu vergessen, dass der Wert des mitgebrachten Kameraequipments um die 10.000,- € liegt.

GIBT ES IRGENDWELCHE VERSTECKTEN KOSTEN?

Nein. Es wird ein Komplettpreis im Voraus ausgemacht & sofern ich am Hochzeitstag nicht noch spontan ein paar weitere Stunden dazugebucht werde, entstehen keine nachträglichen Kosten.

2
of
8